Monatsrückblick – Oktoberrallye im Depot

Monatsrückblick Oktober 2021

Einleitung Depotupdate Oktober

Der Börsenmonat Oktober kannte nur eine Richtung – aufwärts. Das betraf auch das Depot, das einen Buchwert von 65.964,65 € erreichte. Anfang November konnte ein Einstandswert von über 60.000 geknackt werden. Die Dividenden konnten um 44 % im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden.

Im Oktober günstiger einkaufen zu können, wie ich in der Einleitung vom letzten Monat geschrieben habe, war wohl eher Wunschdenken. Es ist immer noch sehr viel Geld im Umlauf, welches scheinbar nicht vollständig investiert ist. Ich bin weiter vorsichtig bei meinen Kaufentscheidungen und versuche eher aktuell günstig bewertete Unternehmen nachzukaufen, die gerade weniger Aufmerksamkeit bekommen.

Fokus bei mir ist das langfristige Investieren in fundamental gut aufgestellte Unternehmen und das Reinvestieren von Dividenden in neue Aktienanteile. In diesem Beitrag berichte ich von meinen Aktienkäufen und Dividendenerträgen im Monat Oktober. Bitte beachtet, dass ich hier keine Kaufempfehlungen ausspreche und keine Anlageberatung leiste. Es handelt sich in allen Artikeln um meine eigene Meinung und Ansicht.Bitte informiert Euch selbst genau, bevor Ihr an der Börse investiert.

Aktienkäufe

In meinem Depot-Update vom 07.11.2021 sind auch die Käufe vom November zusätzlich enthalten. Ich habe im Oktober insgesamt 1575,75 € in Aktien und ETFs investiert. In der folgenden Tabelle sind alle Käufe zusammengefasst:

UnternehmenStückzahlKurs in €Kurswert €Gebühren €Gesamt €
Intel1242,55510,606,18516,78
Admiral Group3,937,60150,00150,00
Ares Capital2,817,9150,0050,00
Bristol-Myers Squibb0,951,3849,9949,99
Flow Traders1,533,8850,0050,00
General Mills1,952,0899,9999,99
GlaxoSmithKline3,016,4650,0050,00
Kellogg Co.0,955,2450,0050,00
LTC Properties3,627,8099,0799,07
Lyxor 1- TecDAX0,928,3924,9824,98
VanEck Vect. Gl Real Estate0,641,2724,9724,97
Omega Healthcare Inv.5,726,13150,00150,00
Unilever2,445,98110,00110,00
Verizon3,246,91149,97149,97
Gesamtinvestment1.575,75
Aktien- und ETF-Käufe

Buchempfehlung in Oktober

Diesen Monat habe ich 2 Bücher gehört, davon war sogar eins dabei, welches mit Finanzen nichts zu tun hat. Als erstes Hörbuch habe ich „Dieses Buch ist bares Geld wert“ von Markus Elsässer gehört. Der Inhalt ist eine Sammlung von persönlichen Lebensweisheiten aus den Bereichen Familie, Beruf und Mindset, speziell auch hilfreich als angehender Unternehmer.

Werbung

Wer mehr über das Investieren wissen möchte, ist mit dem weiteren Buch von Markus Elsässer „Des klugen Investors Handbuch“ besser bedient.

Werbung

Das zweite Hörbuch ist von Rüdiger Nehberg, der 2020 leider verstorben ist. Er ist ein Held aus meiner Jugend, der auch „Sir Vival“ genannt wurde. Er hat den Survival nach Deutschland gebracht und war ein waschechter Abenteurer, der sich auch sehr für Menschenrechte eingesetzt hat.

Mit 68 wurde er nur mit einer Badehose bekleidet und mit einem Messer ausgerüstet von einem Hubschrauber in den brasilianischen Urwald abgeseilt. Nach 25 Tagen kam er aus dem Urwald zurück. Den Atlantik überquerte er auf einem Tretboot und einem Baumstamm.

Seit 1980 setzte er sich für das Indianervolk der Yanomami in Südamerika ein und gründete 2000 die Menschenrechtsorganisation Target e. V.. Der Verein ist eine Pro-Islamische Allianz gegen weibl. Genitalverstümmelung. Wer mehr über Rüdiger Nehberg erfahren will, sollte unbedingt sein Buch lesen.

Werbung

Dividendenerträge im Oktober

Wie man auch unter der Blogseite Zahltage nachlesen kann, haben folgende Unternehmen Dividenden auf das Konto ausgeschüttet (Datum= Kontoeingang):

DatumUnternehmenDividende
01. OktCoca-Cola10,83 €
05. OktKimberly Clark4,18 €
07. OktGlaxosmithkline9,03 €
12. OktAltria Group26,32 €
15. OktMain Street Capital4,27 €
15. OktRealty Inc. Corp.3,20 €
15. OktTaiwan Semiconductor0,12 €
15. OktW.P. Carey16,14 €
27. OktCisco Systems14,50 €
29. OktLTC Properties1,22 €
04. NovGladstone Commercial Group.9,19 €
 Gesamtsumme99,19 €

Das ergibt Dividendenerträge in Summe von 99,19 € netto für den Monat Oktober. Dem gegenüber stehen 6,18 € an Gebühren. Das ergibt einen Ertrag von 93,01 €.

Dividendenvergleich zum Vorjahr

Anbei noch eine Übersicht der aktuellen Ausschüttungen im Jahresvergleich 2019, 2020 und 2021. Im Oktober habe ich eine Dividendensteigerung 44,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreicht.

Fazit

Ich habe 1.575,75 € in Aktien und ETFs investiert, damit steigt das Depot auf einen Einstandspreis von 58.494,67 €.

Im Oktober konnte ich eine Dividendensteigerung von 44,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat erreichen.

Aktuell habe ich 199 Zahltage pro Jahr auf dem Konto zu verzeichnen.

Der Marktwert vom Depot am 07.11.21 lag bei 65.964,65 und erreicht damit einen Buchgewinn von 5.894,11 €, ein Plus von 9,8 %, mit Dividenden wären es 15,9 %.

Seit Depotbeginn im April 2019 habe ich nun nach Steuern 3.659,04 € Dividenden überwiesen bekommen, die ich allesamt wieder reinvestiert habe.

Viele Grüße und bleibt gesund!

Euer Marcus

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.